Neuigkeiten

24.07.2020

Abgabe von Alttextilien in den ASZ wieder möglich

Auch wenn sich der internationale Verwertungsmarkt nur langsam erholt, die OÖ Umwelt Profis können der Bevölkerung ab sofort wieder die Sammlung von Alttextilien über die Altstoffsammelzentren ermöglichen.

Die Annahme gilt für saubere Alttextilien, abgegeben in den durchsichtigen Sammelsäcken, welche auch im ASZ erhältlich sind.

Selbst für die OÖ Umweltprofis sind zurzeit nur monatsweise Abnahmegarantien für Alttextilien verhandelbar. Das liegt daran, dass der Verwertungsmarkt vorwiegend im Ausland zu finden und aktuell noch sehr labil ist.

Alttextilien sind in großen Lagerräumen nur zeitlich begrenzt lagerbar, weil diese in Kontakt mit Feuchtigkeit zur Schimmelbildung neigen und folglich gänzlich wertlos werden. 3.600 Tonnen Alttextilien werden pro Jahr in den ASZ gesammelt und einerseits einer Wiederverwendung, andererseits einem stofflichen Recycling zugeführt. Die stoffliche Verwertungsmöglichkeit ist ökologisch wichtiger als die Entsorgung über den Restmüll.

Bitte beachten Sie folgende ASZ-Annahmekriterien:

- saubere und tragbare Textilien (keine kaputte, verschmutzte, nasse oder schimmelige Kleidung)
- Abgabe in transparenten Säcken