Neuigkeiten

06.09.2019

Kanalüberprüfung und Kamerabefahrung - Zone 4 und 5

Das Marktgemeindeamt Taufkirchen an der Trattnach teilt mit, dass mit der Überprüfung der Schmutz- und Mischwasserkanäle, Zone 4, welche die Ortschaften Aich (nördlich der Trattnach), Taufkirchen, Dietensam, Erb, Gries, sowie die Häuser Untertrattbach, welche direkt an Dietensam angrenzen, betrifft, im September 2019 begonnen wird.

 

Die Zone 5 umfasst die Ortschaften Roith, Aich (südlich der Trattnach), Obertrattnach, Niedertrattnach und Weidenau. Sollte die Befahrung im Herbst zeitlich nicht mehr möglich sein, wird dieser Bereich ab März 2020 gespült und befahren werden.

 

Mit dieser Aufgabe wurde die Firma WDL GmbH, Linz, beauftragt. Die Kanäle und Schächte werden gereinigt. Anschließend wird eine Kamerabefahrung durchgeführt, wobei eventuelle Schäden dokumentiert werden. Diese Schäden werden bewertet und in Schadensklassen eingeteilt. Durch diese Überprüfung erhält die Gemeinde eine Bestandsaufnahme und eine Entscheidungsgrundlage über eventuelle Sanierungsmaßnahmen. Zielsetzung ist, dass Schäden frühzeitig erkannt und repariert werden, wodurch die Lebensdauer der Kanalanlagen erheblich verlängert werden soll. Wesentlich ist aber auch, wie wir selbst mit unseren Anlagen umgehen.

 

Die Marktgemeinde ersucht um Verständnis, wenn es während der kommenden Überprüfungsmaßnahmen zu Behinderungen auf unseren Straßen kommen könnte.